Fête de la Musique in Zollbrück – mit Alphornklängen

fete de la musique

Fête de la Musique

Die «Fête de la Musique» macht aus dem längsten Tag des Jahres etwas Besonderes. Bei der aus Frankreich stammenden Idee wird der 21. Juni zum Tag der Musik und der Begegnung. Am Abend treten verschiedene Musiker unter freiem Himmel auf und laden ein zum Zuhören und Verweilen. Nachdem die Fête de la Musique in der französischen Schweiz Fuss gefasst hat, findet die Idee auch in der Deutschschweiz immer mehr Anhänger. So auch in den Gemeinden Rüderswil, Lauperswil und Zollbrück. Am Abend geben verschiedene Formationen auf dem Areal des Jakob-Marktes eine Kostprobe ihres Könnens. Dieses Jahr gehört auch eine Ad-hoc Alphornformation mit zum Programm. Zu hören sein werden neben traditionelle Alphorn-Weisen auch Melodien der Gegenwart.

Fête de la Musique in Zollbrück: Am 21. Juni 2009, ab 19.00 Uhr auf dem Areal des Jakob-Marktes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.