Keine Klassik-CD’s in Solothurn

Vor einigen Jahren gab es in der Stadt Solothurn mitten im Zentrum eine grosse Filiale eines bekannten Schweizer Musikhauses. Neben Musikinstrumenten und CD’s aller Stilrichtungen bot die Niederlassung auch eine sehr schön eingerichtete Klassikabteilung mit einem umfangreichen Angebot. Wer Fragen hatte oder ein bestimmtes Werk suchte, konnte sich vom kompetenten Personal beraten lassen oder sich in aller Ruhe auf einem bequemen Sessel ein paar Hörproben zu Gemüte führen. Wie gesagt, so war es vor ein paar Jahren, denn die Filiale wurde aus Rationalisierungsgründen geschlossen.

Leider gelang es nicht, die entstandene Lücke zu schliessen, wenigstens nicht in bezug auf das Angebot klassischer Musik: Wer in Solothurn eine Klassik-CD erwerben will, wird eine herbe Enttäuschung erleben. Ich war vor wenigen Tage in Solothurn und wollte mir eine CD mit einem populären klassischen Werk kaufen, das sollte ja kein Problem sein, schliesslich gibt es in der Stadt mindestens drei Geschäfte mit einenCD-Angebot.

Bei Ex-Libris gibt es aber nur ein kleines Regal mit Klassik, es finden kaum 50 CD’s darauf Platz, entsprechend ist das Angebot äusserst mager und die von mir gesuchte CD war auch nicht dabei. Früher war das Klassik-Angebot in der Ex-Libris Filiale umfangreicher. Aus Zeitgründen fragte ich aber nicht nach den Gründen für die Verkleinerung und machte mich hoffnungsvoll auf den Weg Richtung Aare-Quai, zu Tribe. Tribe entschloss sich damals, in die Lücke zu springen und ein aussagekräftiges Klassik-Angebot aufzubauen. Gemäss Homepage wird ein Angebot mit 2000 CD’s gepflegt.

Davon war im Laden aber nicht viel zu sehen. Das Angebot wirkte auf mich sehr lückenhaft und fragmentarisch, wichtige Werke fehlten völlig oder waren nur in Form einer Komplettausgabe zu haben. Auch die von mir gesuchte Symphonie war nicht im Regal und so verliess ich das Geschäft wiederum ohne etwas gekauft zu haben. Schade. Die Tribe-Mitarbeiter waren aber sehr hilfsbereit, halfen bei der Suche und boten mir auch an, die gewünschte CD zu bestellen.

Zum Schluss führte mich mein Weg zu Manor. Dort gibt es eine grosszügige Abteilung mit CD’s und DVD’s – aber ohne Klassik. Diesmal ging ich zur Kasse und erkundigte mich. Antwort: «Lohnt sich nicht, da für uns der Einkauf zu teuer ist. Gehen sich nach Bern zu Krompholz.» Ich soll nach Bern fahren, um eine CD zu kaufen? Nein, dann doch lieber im Internet bestellen.

Ein Gedanke zu „Keine Klassik-CD’s in Solothurn

  1. Risli

    Liebe Benjamin

    Keini Klassik CD’s in Solothurn? Isch doch nid so schlimm….
    I lade di i, am Sunntig am 19.11.2006 für e Kultur-Ustusch, Schwiz-Dresden im Basler Stadtcasino, mit em Bärner Bach Chor und de Dresdner Philharmonie.

    E liebe Gruess
    Risli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.