Blumen in Garten

b21.jpg

Der Sommer ist schon fortgeschritten und die vergangenen Tage gaben uns einen Vorgeschmack auf dem kommenden Herbst. Ein kühler Regen befeuchtet den von der Julisonne ausgetrockneten Boden und die Blätter der Bäume wiegen sich in einem frischen Wind. Und schon um neun Uhr Abends kündigt sich die Nacht an. Aber noch ist es nicht soweit, gewiss wird der Sommer sein warmes Licht leuchten lassen, einige Tage noch, ganz gewiss.

b3.jpg

Meine Terrasse zieren Buchsbäume; ich mag diese Pflanze, sie ist das ganze Jahr grün, wächst langsam und ist pflegeleicht. Regelmässig Wasser und etwas Dünger, so gedeiht diese Pflanze auch in einem Topf prächtig. Nur: Buchs ist das ganze Jahr grün, im Frühling bilden sich frische hellgrüne Blätter und zarte Samenkapseln. Ich wünschte mir für die zweite Hälfte des Sommers einige blühende Pflanzen. Ein Platz für die Buchsbäume war auch rasch gefunden, hinter dem Hag bilden sie jetzt eine Hecke und haben genügend Zeit um für den kommenden Winter neue Wurzeln zu schlagen.

b4.jpg

Der Zeitpunkt für den Kauf neuer Töpfe und Blumen war günstig, in vielen Gartencentern gibt es Aktionen, der Sommerflor ist verbilligt und die schönen, blau lasierten Töpfe kosteten noch die Hälfte. Also griff ich kurzentschlossen zu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.