Buxus: Die besondere Zierpflanze

Der Buchsbaum (Buxus) ist auf Schritt und Tritt anzutreffen. Früher vor allem als Hecke genutzt, ist er heute zur beliebten Modepflanze geworden. In Kugeln, Würfel, Zylinder und vielen anderen Formen zugeschnitten, bildet er einen Blickfang im Garten oder vor der Haustüre. Was aber passiert, wenn die immergrüne Pflanze nicht geschnitten wird? Was geschieht, wenn wir für günstige Bedingungen beim Wachstum sorgen und das junge Bäumchen sich frei entfalten lassen? Erst wenn der Buchsbaum einige Jahre keine Schere gesehen hat, entfaltet er seine natürliche Schönheit. Besonders jetzt im Frühling, wenn die Pflanze auszweigt und zu blühen beginnt, ist der Anblick eine wahre Freude! Das Foto stammt von einem Buchsbaum der während drei Jahren nicht geschnitten wurde.

Buchsbaum

Ein Gedanke zu „Buxus: Die besondere Zierpflanze

  1. bstocker Beitragsautor

    Ich bin leider immer noch nicht dazu gekommen, die Fotos hochzuladen X-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.