SolNet geht auf Sendung

«Rechtzeitig zur Fussball-WM» werden sich die Verantwortlichen bei SolNet gesagt haben, als Sie den Termin für das neue TV-Produkt festgelegt haben. Wenn also im kommenden Monat der Ball über den grünen Rasen rollt und Millionen von Menschen in seinen Bann zieht, dann können die spannenden Wettkämpfe um den goldenen WM-Pokal auch mit SolNet verfolgt werden. Der Internet Provider aus Solothurn bietet das Internet-Fernsehen vorerst zusammen mit einem neuen Internet-Zugang an: Fibre Trio. Wie es der Name schon verrät, wird für die Verbindung die Glasfaseranbindung genutzt, mit der immer mehr Haushalte ausgerüstet werden. Dies verspricht eine erstaunliche Bandbreite von 100 Megabit, für Up- und Download. Dies ist das vielfache von dem, was für den HD-Genuss am Fernseher erforderlich ist. Und wem das nicht genügt, bekommt gegen einen Aufpreis sogar ein Gigabit Download!

SolNet

Das TV-Angebot umfasst alles, was den heutigen Standards entspricht: 80 Sender, davon 20 in HD Qualität. Mit einem «Program Guide» sieht man rasch, was gerade gesendet wird. Wurde ein spannender Film verpasst, oder läuft der Tatort schon seit 30 Minuten, dann kann mit der «Catch-Up» Funktion zurückgespult werden. Das heisst auch: wer will, kann in Ruhe einkaufen gehen und dann bequem bei der unterbrochenen Stelle weiterschauen. Mit dem Plus-Angebot, das mehr als 170 Sender bietet, können zudem Sendungen aufgenommen und bis zu einem Jahr gespeichert werden. Wenn also in wenigen Wochen das grosse Fussball-Fieber ausbricht, ist man mit diesem Angebot gut gerüstet, wenn es darum geht, beim alles entscheidenden Tor dabei zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.